Das Bikeparadies im Pongau

Traumhafte Berge für Mountainbiker

Biketouren inmitten unberührter Natur und ein atemberaubendes Panorama lassen jedes Bikerherz höher schlagen. Ein hauseigenes Bikeprogramm zeigt Ihnen die besten Touren, urigsten Hütten und schönsten Aussichtsplätze.

 

Sie können direkt vom Hotel weg leichte oder auch anspruchsvollere Touren wie z.B.

  • Überquerung Schneeberg bis Mühlbach am Hochkönig
  • Sonnenterrassenrundtour über Goldegg am See und Schwarzach
  • Gipfeltour auf den HochglockerHahnbaumalm oder Hochgründeck
  • Großglocknertour auf den höchsten Berg Österreichs von 850 m bis 2428 m mit 27 km Streckenlänge
  • Golling über das Carl von Stahlhaus zum Königsee

 

starten.

 

Genießen Sie nach einer Biketour in unserem Wellnessbereich mit Blick auf die  Pongauer Bergwelt entspannende Momente und wohltuende Wärme oder besuchen Sie gratis unser neues St. Veiter Natur-Alpenschwimmbad.

 

Biketouren

Hier finden Sie verschiedene Biketouren in und um St. Veit für Anfänger bis hin zu Fortgeschrittene

E-Bike Verleih

Genießen Sie die Bergwelt ganz gemütlich mit dem E-Bike. Der Tourismusverband verleiht E-Bikes für den ganzen oder halben Tag. 

Verleih: 25.- pro Tag und 15.- pro Halbtag
Auskunft: 043 6415 / 8131

Mountainbike-Verleih

Falls Sie nicht Ihr eigenes Mountainbike mitnehmen möchten, können Sie bequem bei Intersport Pointner ein Mountainbike ausleihen.

Verleihpreis 14,- pro Tag
Auskunft +43 6415 200 10

Radwerkstätte

Pfeifhofer Radsport
Färbergasse 19
5600 St. Johann im Pongau 

Angebote

Stöbern Sie in unseren aktuellen Verwöhnhotel Sonnhof Angeboten und wählen Sie die passende Pauschale für Ihren nächsten Urlaub bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

mehr lesen

Zimmer

Rucksack

Alle unsere 26 gemütlichen Nichtraucherzimmer & Suiten sind mit Bad, WC, Flat-TV, Telefon, WLAN, Safe, Fön und flauschigem Bademantel und Wellnesstasche ausgestattet.
mehr lesen

Kulinarik

Um Sie herum werden Geschmäcker vereint, die so perfekt harmonieren, dass Ihr Lächeln scheinbar nicht mehr weiter geht. Und doch, es breitet sich noch weiter aus.
mehr lesen